XML (Extended Markup Language) dient in fast allen Spielprogrammen - und auch sonst - den Entwicklern als zentrale Datenverwaltung. Wir haben in den letzten Jahren für unsere Website Citybuilders.de immer wieder Programme geschrieben, die XML Textedateien aus diesen Spielen bearbeiten können. Soll heißen: dem Anwender einen leichten Zugang zu den oft ellenlangen Dateien bieten.

Während aber zum Beispiel Datenbankanwendungen wie Microsoft Access alles mitbringen, um eine komplette Datenverwaltung mit FrontEnd zu erstellen muss für XML eine Programmierumgebung her die dies ermöglicht. Mit Delphi liegt hier eine Möglichkeit vor. Delphi stellt alles an Bildschirmelementen und Steuerungsoptionen zur Verfügung was man braucht um eine Datenbankanwendung zu erstellen.

Nun existieren im Internet etliche Tutorials zum Thema XML. Alle sehr fachgerecht und komplett ausgeführt, aber nichts was kurz und knackig wäre.
Auf den Seiten hier haben wir mal zusammengetragen was wir mit Delphi so gemacht haben. Erzeugen, lesen, bearbeiten, schreiben und auswerten.

Für die zentrale Handhabung der XML Dateien benutzen wir ausschließlich solches “Zubehör”, das auf jedem Windows 10 Rechner verfügbar ist bzw. zum Standardlieferumfang von Delphi 10 gehört - der Community Edition, die bekanntlich kostenlos für nicht kommerzielle Zwecke zu haben ist. Die Beispiele sind der komplette Quellcode mit - hoffentlich ausreichenden - Kommentaren. Die Beispiele sind sehr umfangreich vom Code her, soll heißen: das kann man auch kürzer machen. Dann aber nicht mehr so verständlich wie wir meinen.

Die Links führen zu allen relevanten - aus unserer Sicht relevanten - Seiten im Netz, die man brauchen kann.

© citybuilders.de 2019

XML, XSD, XSL

SitemarkerToolbuilders
ToolbuildersBanner

15. August 2019