• Das Spiel

    Anno 2018 (!) erscheint im Herbst eine sogenannte "History Edition" der Siedler Reihe, nachbearbeitet für aktuelle PC und somit hauptsächlich für Windows 10 64-bit und vermutlich hohe Auflösungen.  Die Siedler 2 - DnG betrifft diese Aktion nicht. Das Spiel läuft unter Windows 10 64-bit anstandslos, sofern man zum Standard NetFramework 4.x  noch NetFramework 2.5-3.0 installiert hat. Und die Installation per ISO Datei ausführt.

    Kerngeschäft des Spielers ist wie immer der Aufbau einer funktionierenden Wirtschaft, die letztlich dazu dient, Soldaten zu produzieren um damit Land zu erobern. Das Wort vom “Wuselfaktor” wurde hier geboren.

    Es gibt keine Skriptsprache, so das man am Spielverhalten der KI und den sonst üblichen Spielsteuerungen wenig ändern kann. Da ist dann der Karteneditor des AddOn`s <Die Wikinger> mit der Verwendung von Höhenkarten und teilautomatisierten Bearbeitungen (Logicaleditor) ein Highlight. Wesentlich ist auch die Erkenntnis, dass Seefahrt durch die KI nur bei der höchsten Schwierigkeitseinstellung für alle Spieler ”ereignet” - und wenn die KI wenig Platz hat.
    Die bedauerliche Geschäftspolitik der DLC Abzocke - also Mini AddOn`s und dafür kein Editor -  wird in Zukunft unsere Passion unterbinden. Nicht nett, aber für UBI ein Geschäft.


     

    S2-2
  • Missionen I
    • Europa
      Europa

      Europa 230 x 230, 5 Gegner

      Auf dieser Spielkarte sind 6 Parteien vertreten. Die Karte ist sehr groß, Rohstoffe sind ausreichend vorhanden, allerdings auch weiträumig verteilt. Auch hier ist die Seefahrt sehr hilfreich. Das Spielziel  100 Goldmünzen  ist quasi nur vom Spieler selbst erreichbar.

      S2Start100Muenzen
    • Australien

      Australien 240 x 240, 5 Gegner

      Auf dieser Spielkarte sind 6 Parteien vertreten. Die Karte ist sehr groß und flächig, Rohstoffe sind weiträumig verteilt. Die Seefahrt ist als zusätzliche Option hilfreich, um auf der anderen Seite Fuß zu fassen.

      Australien
      S2StartAlleBesiegen
    • Britanien

      Britanien, 170x170, 4 Gegner

      Recht übersichtlich gestaltet sich die Sache hier. 5 Parteien treten gegeneinander an. Römer im Süden der Insel, Wikinger im Norden, auf Irland, in der Normandie und in Südnorwegen. Die Wikinger vom Festland sehr früh per Schiff unterwegs. Ein Ausflug nach Irland oder die anderen Küsten könnte hilfreich sein.

      Britanien
      S2StartAlleBesiegen
    • Italien
      Italien

      Italien 170 x 170, 3 Gegner

      Eine grosse Karte, deren Ziel das Besiegen der vorhandenen Gegner sein sollte.  Die Rohstoffe sind gleich verteilt, Seefahrt ist hilfreich.
       

      S2StartAlleBesiegen
    • Japan

      Japan 200 x 200, 5 Gegner

      Die langgestreckte Karte erfordert schon dem Namen nach Asiaten als Protagonisten. Im Süden der Spieler, im Norden der Emporkömmling, auf dem Festland - China - weitere Bedrohungen. Kohle gibt's viel, Eisen weniger, Gold - muss gesucht werden - überall.

      Japan
      S2StartAlleBesiegen
    • Kongo

      Congo, 170x170, 5 Gegner
      5 gleichstarke Gegner stellen sich zum  Wettstreit im waldreichen und sumpfigen Delta des Flusses Congo. Es gilt 100 Münzen herzustellen als Demonstration der Macht und des  Herrschaftsanspruches. Das Gold dafür ist auf der Karte verteilt. Zugang dazu hat allerdings nur der, der den Fluss erkundet und in den Felsen  und Gebirgen danach sucht. Gefechten kann man aus dem Weg gehen.

      Kongo
      S2Start100Muenzen
    • Skandinavien
      Skandinavien

      Skandinavien 170 x 170, 4 Gegner
      Spielziel ist die Gegner zu besiegen. Die Wikinger als Siedelvölker sind obligatorisch,muss aber nicht. Der Spieler hat viel Kohle, die KI viel Eisen. Gold haben auch alle, man muss es nur finden.Die Entscheidung fällt in der Kartenmitte.
      Die finnische Halbinsel sollte man sich umgehend einverleiben.....

      S2StartAlleBesiegen
  • Missionen II
    • Spanien

      Spanien, 170 x 170, 5 Gegner
      Viva Espania! Die Position 1 als Römer sollte mit dem Auftrag, die beiden untereinander verfeindeten afrikanischen und ebenso die beiden nordischen Stämme zu besiegen losgeschickt werden.
      Die Strasse von Gibraltar ist geschlossen - Okay, etwas ungenau. Seefahrt und Zangenangriff vereinfachen die Sache erheblich.  (Tunesien!)

      Spanien
      S2StartAlleBesiegen
    • Island

      Island, 200 x 200, 5 Gegner
      Wilde Nordmänner streiten mit Ihnen um die Insel von Erik dem Roten. An Rohstoffen ist alles mehr oder weniger gerecht verteilt, der Spieler auf Position 1 hat einen topografischen Vorteil wenn er seine Hafenpositionen beherrscht. Seefahrt und Flussfahrt ist überall machbar. Solides Militär ist erforderlich, es kann plötzlich sehr schnell gehen.

      Island
      S2Start75Prozent
    • Spitzbergen

      Spitzbergen, 200 x 200, 2 Gegner
      Die vollständige Besetzung der Insel ist als Wikinger Stamm das Ziel aus der Position 1 heraus, die beiden anderen Parteien sind dagegen, mögen sich allerdings auch nicht sonderlich. Seefahrt ist sinnvoll, der erste Gegner sollte schnell angegangen werden. Viel Platz!

      Spitzbergen
      S2StartAlleBesiegen
    • Madagaskar

      Madagaskar, 200 x 200, 5 Gegner
      Afrikanische Stämme streiten sich um die Vorherrschaft. Ihr wollt die Insel für Euch, zumindest ein Gegenspieler auch. Die Stämme vom Festland stören sowieso. Es gilt also alle zu vertreiben. Gold ist Mangelware, außer in einer Gegend. Ohne Hafen an der Meeresküste des Festland geht es nicht, die Flüsse sind befahrbar. Es gibt viel Platz!

      Madagaskar
      S2Start75Prozent
    • La Orleans

      La Orleans, 170 x 170, 5 Gegner

      Es gibt nur ein Ziel: die Mitte Frankreichs, La Orleans! Nur dort finden sich ausreichend Rohstoffe um den endgültigen Sieg einzufahren - gegen Afrikaner und Wikinger. Rechts des Rheins gibt es auch Rohstoffe - im Rhonetal auch. Sichern!

      LaOrleans
      S2Start75Prozent
    • Isla Tanis
      Isla Tanis

      Isla Tanis, 150 x 150, 2 Gegner
      Auf dieser Spielkarte sind 3 Parteien vertreten, getrennt durch  Gebirgszüge. Rohstoffe sind ausreichend vorhanden, Gold muss man  allerdings suchen. Auch hier ist die Seefahrt hilfreich.
      Besonderheit: Diese Karte wurde zu 90 Prozent mit Hilfe des logischen Editors erstellt. Lediglich die Grundfläche und etwas Nachbearbeitung
      waren erforderlich.

      S2StartAlleBesiegen
    • Ivorien

      Auf dieser Spielkarte sind 5 Parteien vertreten. Alle verfügen auf ihrer Insel über mehr oder weniger knappe Ressourcen. Viel Gold gibt es nur  auf einer  unbewohnten Insel. Für das Spielziel <Alle Gegner  besiegen> oder für <3/4 der Landmasse> ist extrem schnelles Spiel und Schiffbau erforderlich, für das von uns vorgesehene Ziel <100 Münzen> muss man halt Gold finden...

      Ivorien
      S2Start100Muenzen
  • Missionen III
    • Celtic

      Celtic, 100 x 100, 5 Gegner

      Auf dieser Spielkarte sind 6 Parteien vertreten, getrennt durch Sumpfgebiete. Der Feind ist oft sehr nahe, aber kann den Spieler nur schwer erreichen - umgekehrt gilt das aber auch. Rohstoffe sind ausreichend vorhanden, auch Gold haben alle zur Verfügung. Zeit ist der entscheidende Faktor.

      Celtic
      S2StartAlleBesiegenLeicht
    • Der Pass

      Der Pass, 150 x 150, 5 Gegner

      Auf dieser Spielkarte sind 5 Parteien vertreten die sich alle nicht leiden können. Der Spieler kann nur per Schiff zur Hauptinsel gelangen. Sein Gebiet ist von denen der anderen Spieler durch einen Gebirgspass getrennt. Diese Karte erfordert viel  Logistik und Mikromanagment. Spielziel: Insel erobern.

      Der Pass
      S2Start75Prozent
    • Krakataou

      Krakataou, 125 x 125, 2 Gegner

      Auf dieser Spielkarte sind 3 Parteien auf der bogenförmigen Hauptinsel vertreten. Alle verfügen in ihrer Nähe über die gleiche Menge Ressourcen, so das ein Sieg nur errungen werden kann wenn man per Schiff die anderen Inseln auf Rohstoffe hin überprüft. Alle möglichen Spielziele erfordern diese Vorgehensweise. Und die anderen wissen das auch.....

      Krakataou
      S2StartAlleBesiegenMittel
    • Puntas Arenas

      Puntas Arenas, 125 x 125, 3 Gegner

      Auf dieser Spielkarte  streitet man sich um die Inselherrschaft. Alle verfügen in ihrer Nähe über die gleiche Menge Ressourcen.
      Diese Karte ist eine spezielle Ausführung, an der seinerzeit 2007 ein ausgefuchster KI Spezi gebaut hat. Und der Einzige war der das Spielziel
      erreichen konnte...

      Puntas
      S2StartAlleBesiegenLeicht
    • Red River

      Red River, 200 x 200, 5 Gegner

      Auf dieser großen Spielkarte sind 5 Parteien vertreten. Alle verfügen über einige Ressourcen in ihrer Nähe, die Entscheidung kann nur das auffinden weiterer Goldvorkommen und die Gründung von Außenposten(!) per Schiff auf beiden Seiten des Flusses gelingen. Und das alles geht schneller als man glauben sollte.

      Red River
      S2StartAlleBesiegen
    • Seeland

      Seeland, 80 x 80, 3 Gegner

      Alle Völker verfügen in ihrer Nähe über die gleiche Menge Ressourcen, allerdings ist Gold knapp. Da die Insel sehr klein ist heißt die Devise : Zügig arbeiten !Sehr zügig!

      Seeland
      S2Start100Muenzen
    • Shannon

      Shannon, 150 x 150, 5 Gegner

      Auf dieser Spielkarte sind 6 Parteien vertreten. Die Karte ist groß, Rohstoffe sind ausreichend vorhanden, allerdings auch weiträumig verteilt. Auch hier ist die Seefahrt erforderlich, um auf der anderen Seite Fuss zu fassen. Dies muss rechtzeitig geschehen, das sonst ein Sieg praktisch unmöglich ist.
      Diese Karte ist eine spezielle Ausführung, an der seinerzeit 2007
      ein ausgefuchster KI Spezi gebaut hat. Und der Einzige war der
      das Spielziel erreichen konnte...

      Shannon
      S2StartAlleBesiegenMittel
  • Missionen IV
    • Thordin
      Thordin

      Thordin, 125 x 125, 4 Gegner
      Ihr seit als Wikingerfürst der Insel Thordin ausgewählt worden und müsst die Insel gegen 4 andere Wikingerstämme, die von kleinen Inseln  starten, verteidigen. Ihr müsst die Hauptinsel unter Kontrolle bringen.
      Nichts für Anfänger.......

      S2Start75Prozent
    • Naijima

      Naijima, 170 x 170, 5 Gegner
      Das grosse Vulkanarchipel Niajima ist Streitpunkt zwischen Ihrem Shogun  und 5 anderen, starken Legaten - Jeder gegen Jeden. Doch bevor der Kampf voll entbrennt sind Sie gezwungen, die Mitte des Archipels für sich zu  sichern. Denn nur dort gibt es Eisenerz in lohnender Abbaumenge - und  Gold. Aber das wissen leider auch Eure Gegner. 
      Nichts für Anfänger....

      Naijima
      S2StartAlleBesiegen
  • Highmaps

    S2 - DNG Highmaps im Editor des AddOn <Die Wikinger>

    In fast allen Spieleditoren die von den Herstellern angeboten werden existiert die Option zur Verwendung von Highmaps - Höhenkarten. In Siedler 6 eher ein Gimmick, kann Siedler 2 DnG damit punkten.
    Damit sind aber nicht die im Internet zu findenden Relief oder Höhenkarten gemeint - die wären entschieden zu detailliert um Verwendung zu finden. Gemeint sind hier Graustufen, also von Weiß nach Schwarz in bestimmten Abständen gestufte Kartengrafiken. Als Basis für die Erzeugung einer solchen Karte eignen sich sogenannte”stumme Karten” aus dem Netz oder auch frei gezeichnete Kunstwerke. Mit ein wenig Übung ist hier der Grundstein für eine Spielkarte gelegt, die sich zudem sehr schnell komplett ändern lässt. Vor allem: sie ermöglichen die Erzeugung in verschiedenen Größen ohne Bearbeitungsverluste. Und der "LogicalEditor" hilft ausgezeichnet beim "Endausbau".

    Nachbearbeitung ist aber in jedem Falle angesagt. Mit dem Generator des Spiels kann aber schon eine Menge Vorarbeit gemacht werden.

    Wir haben hier zum einen Leitfaden zum Generator, Presets und Beispiele und  10 Graustufenkarten aufgestellt.

    S2 DNG Highmap.pdf
    S2 DNG Highmap Presets and Samples.zip
    S2 DNG Highmap Graustufenkarten.zip
     

     

  • S2DNG Sound

    S2 - DNG Sound

    Die Musik des Spiels ist wie eigentlich schon immer in der Siedlereihe  durchaus hörenswert und nervt eher nicht. Also nicht immer. Aber die der römischen Kultur zugeordneten Titel sind dann doch des öfteren ein ziemliches Gedudel, wobei einen das auch bis in den Schlaf verfolgen kann. Nun gibt es ja in der Reihe selbst bzw. in anderen Spielen einige MP3 Dateien die man da verwenden könnte zum Zwecke der Abwechslung.

    Wie schon für andere Spiele haben wir hier eine Software gebaut, mit der sich die Musikstücke des Spiels austauschen lassen. Denn leider einfach einen neuen Sound in Form einer MP3 Datei einkopieren geht nicht. Die neuen Titel müssen umbenannt werden damit das Spiel sie akzeptiert.

    Zu beachten ist in S2 DNG das jeder Kultur 3-4 längere Titel zugeordnet sind, die in Abhängigkeit des von Ihnen ausgewählten Volkes abgespielt werden. Per Zufall werden dann noch 2-3 kürzere Titel ” dazwischengeschaltet”. In der Regel sollten die längeren Titel ausgewechselt werden, ebenso die Datei Briefing.mp3 und das Maintheme.

    Das Programm benötigt keine Installation und ist selbsterklärend. Was Sie in jedem Fall natürlich brauchen ist eine Auswahl an anderen MP3 Dateien mit passender Musik. Aus den vielen anderen Programmen des Städtebaugenres haben wir da etwas “vorbereitet”.

    S2DNGSound.exe
    S2DNGSounds.zip ( ~ 100 MB)

     

S2Banner